Gesellschaft Produktbild Jugendgewalt
Daumen Auszeichnung

4671720 / 5561519

Jugendgewalt

Gewalt in der ersten Liebesbeziehung

Laut einer hessischen Studie haben über 60 % der 14-18-jährigen Schüler und Schülerinnen durch ihren Partner oder ihre Partnerin mindestens einmal irgendeine Form von grenzüberschreitendem Verhalten oder Gewalt erlitten. Das sind Verhaltensweisen, die Bedürfnisse und Befindlichkeiten der Geschädigten/des Geschädigten ignorieren, über Demütigungen, Beleidigungen und Einschüchterungen sowie psychischen, physischen und sexuellen Misshandlungen bis hin zu Vergewaltigungen und Tötungen. Körperliche Gewalthandlungen wurden seltener berichtet als Kontrollverhalten oder der Druck zu ungewollten Handlungen. Verstärkt sind diejenigen betroffen, die in ihrem familiären Umfeld Gewalt erlebten oder bezeugten. Doch wie kommt man aus diesem Teufelskreis heraus? Sich anzuvertrauen und offen zu sprechen, ist das Wichtigste und zugleich das Schwierigste, wenn man sich in einer scheinbar aussichtslosen Situation befindet. Gemeinsam mit den umfangreichen Arbeitsblättern und Begleitmaterialien ist der Unterrichtsfilm sehr gut zum Einsatz im Unterricht geeignet.  

Trailer abspielen
Daumen Auszeichnung
  • <> Sprachen : DE
  • <> Zielgruppen : Sek I, Sek II
  • <> Fach : Gesellschaft
  • <> Spieldauer : 10:08 min
Lizenzen
Daumen Auszeichnung